Leben und Sterben - Teil 1

Dieses Seminar lädt zum bewussten Genuss des Lebens ein - ob jung oder alt - jeder von uns erfährt den tiefgreifenden Prozess der (Ver)Wandlung, den der Tod in das Leben bringt.


Rendezvous mit dem Göttlichen

Leben und Sterben - Teil 1



Das Leben in seiner Fülle, Tiefe und Unendlichkeit verstehen, begreifen und umsetzen lernen

Das Leben als etwas Wunderbares erfahren

Das Leben als Erfahrungschatz für unsere Seele erleben


Geboren werden endet mit dem Tod. Und dann?

  • Was war vor dem Leben, vor dem Geboren werden?
  • Was kommt nach dem Tod?
  • Wohin geht die Seele?

Nicht der physische Tod bringt die Erleichterung - sondern erst unsere Bereitschaft, innerlich loszulassen. Das Leben leben (lernen) und nicht vorbeiziehen zu lassen, ist die Kunst.  Wer ohne Hingabe und der Kunst des Loslassens stirbt, der wird den Himmel auch danach nicht "finden".

Das Sterben/der Tod gehört zum Leben wie die Geburt.

  • Der Tod hat jedoch einen schalen Beigeschmack in unserer Kultur, deshalb verbannen wir diesen aus unserem Denken. Doch ist das sinnvoll?
  • Was ist wenn der Tod uns einholt? (Und er wird uns sicher (ein)holen)
  • Was ist wenn jemand in unserem Umfeld stirbt/im Sterben liegt?
  • Was ist wenn ich feststelle, dass ich älter werde?
  • Was ist, wenn mich mein Kind fragt - Was ist der Tod? Warum sterben Menschen/Tiere? Was ist der Sinn vom Sterben? ...

"Nur wer das Sterben versteht, kann wirklich glücklich leben." Osho

Wir bereisen die verschiedenen Räume auf dem Weg in das innere Land der Seele. Wir finden den Raum des Übergangs, der Leere, das Grenzland. Wir lernen Helfer und Begleiter kennen, die uns erwarten, unterstützen und führen. Wir gehen an die Grenzen der eigenen Ängste und Befürchtungen und lernen daraus Mut und Demut sowie Geborgenheit & Liebe für dieses einzigartige Erlebnis.

Tief in uns liegt die Weisheit des Lebens, des Todes und der Anderswelt.

Angst trennt uns oft von der Wahrheit. Angst ist oftmals ein Zustand in unserem Kopf, eine Erinnerung an "alte" Erfahrungen - aus diesem oder vergangenen Leben, aus verschiedenen Dimensionsebenen, aus übernommenen Quantenverbindungen unserer Ahnenreihe, aus unserem Kulturkreis, aus unserer Erziehung,  …

Es braucht Mut, sich der (eigenen) Wahrheit zu stellen/ ihr zu begegnen … doch es befreit dich von deinem inneren Korsett, lässt dich frei sein in deinem gesamten Sein.

Das bewusste Verstehen des Phänomens Leben und Tod/Sterben, und die Bereitschaft, zu lernen loszulassen, ist die Antwort auf unsere Ängste und auf unser Verlangen nach wirklicher Liebe und spiritueller Erfüllung.

Themeninhalte - Leben und Sterben Teil 1 :
  • Kreislauf & Polarität von Leben & Tod
  • Mysterium, Realität, Illusion - Seelenreisen
  • Angst - Begegnungen verstehen & in Liebe transformieren
  • Schatten meiner Selbst - Gefangenschaft & Freiheit leben
  • der Tod als eine "neue/andere" Geburt
  • der Ego-Tod & der Himmel auf Erden
  • Liebe - das Tor zum Frei-Sein/zur Freiheit
  • Geheimnis des Lebens
  • Mitgefühl & Verzeihen
  • ewiges Leben

Folgeseminar - Erweiterungs/Vertiefungsseminar nach erfolgtem Basisseminar / Leben und Sterben Teil 1



Anmeldung
Leben und Sterben - Teil 1
Dauer: 2 Tage
Samstag + Sonntag
Zeiten: 9-18 Uhr
Energietausch: € 285,- / für Wiederholer € 140
Verpflegung: Jede(r) nimmt etwas mit was er/sie gerne mag
(Biologisches Essen sehr gerne gesehen
Veranstaltungsort:
Wien/Wien-Umgebung
(wird bei Seminaranmeldung bekannt gegeben)
Mindestteilnehmerzahl: 6
Anmeldung: per Anmeldeformular
Mit deiner Anmeldung akzeptierst du den Auszug aus den AGB.

Hinweis zur Anmeldung:

Bitte um rasche, rechtzeitige und verbindliche Anmeldung.
Erst nach Rückbestätigung per Mail ist die Teilnahme sicher.


Für Rückfragen stehen wir dir gerne jederzeit zur Verfügung.