Symbology für Firmen/Unternehmen


in Objekten ist hilfreich bei:


  • Stressreduktion bei gleichzeitiger Energiesteigerung
  • Effizienz, Balance sowie mehr Gelassenheit
  • Harmonie sowie Ausgeglichenheit
  • Ruhe, Stabilität, Klarheit, Erdung und Verbindung
  • mehr Gemeinschaft sowie das Miteinander und Förderung der einzelnen MitarbeiterInnen
  • wohlwollende Unternehmenunterstützung 
  • zielgerichtete Energiequalitäten Etablierung
  • optimalen Start- sowie erfolgreichen Zukunftspotential 
  • Ausgleichung des vorhandenen Energiegefüges, z.B. bei geschichtlichen Aspekten bzw. Vorgeschichten. (mehr unter Space Clearing (Raumreingung / Raumklärung) bzw. Space Healing)
  • keiner Vermietung / Mieterschwierigkeiten oder erfolglosem Verkauf über einen längeren Zeitraum (mehr unter Immobilien Service)

Symbology kann bei Umzug, Neubezug, in Planungsphasen, bei Umbauten, bei Neuerrichtungen eingesetzt werden. Es ist sinnvoll, dies mit verschiedenen anderen Aspekten von Divine Foundation von Anfang an in die Projektphase mit einzuplanen.


 

Businessbeispiel 1


Businessbeispiel 1:


Ausgangslage: 


Niederösterreich. Ein schon (über mehrere Jahre) leerstehendes nicht vermietbares Firmengebäude, dass der Gemeinde jeden Monat ein hohes Defizit an Mieteinnahmen einbrachte.

Kundenauftrag:

Raum zu schaffen um mit seiner Firma zu übersiedeln und einen geeigneten Start sowie erfolgreichen Zukunft zu ermöglichen.

gablitz---handymast---symbology Objektanalyse:

Besondere Herausforderung war dabei - Handymast direkt auf Dach des Firmenareals und direkt vor dem Fenster; Bodenstrahlungen; geschichtliche ungeklärte emotionale sowie seelische Belastungen. Die E-Smog Strahlung war dort enorm hoch (außerdem waren unerledigte Bereiche von früher – geschichtlich betrachtet noch zu lösen) und das führte zur Nichtvermietung des Gesamtobjektes.

Seit Divine Foundation dort gearbeitet hat und die Grundenergie des Gebäudes harmonisiert hat, ist es interessant wahrzunehmen, das auch andere Firmen an diesem Gebäude Interesse zeigten. Das Gesamtgebäude wurde somit innerhalb eines halben Jahr komplett vermietet.

Jetzt ist es sogar so, dass der Auftragskunde gerne noch weitere Räumlichkeiten hätte zur Erweiterung hätte, aber leider keine bekommt, weil alles vermietet worden ist.


Dies kann natürlich alles ein „Zufall“ sein, oder es scheint mehr dahinter zu sein, als man auf den ersten Blick glauben möchte.

Erklärung: Wenn der Mensch bereit ist – sich selbst zu erkennen und seine Erfahrungen zu machen – dann fällt diesem alles zu (das kann man auch Zufall nennen). So gesehen – schaffen wir gerne auch für dich solche Art von Zufällen ;-)


Divine Foundation verändert nachhaltig

Immer wenn Divine Foundation tätig ist bzw. war, verändert sich der Energiezustand in diesen Objekten oder bei der jeweiligen Personengruppe. Es kommen plötzlich mehr Kunden, die Patienten regenerieren schneller, es werden mehr Anrufe registriert, die Kommunikation und allgemeine Betriebsamkeit steigt, es melden sich Menschen die scheinbar schon vergessen waren – d.h. es wird insgesamt die Energiequalität aufgewertet bzw. optimiert. Dies führt zu einer Energiesteigerung, Effizienz sowie mehr Gelassenheit. Stress reduziert sich, Harmonie sowie Ausgeglichenheit ist verstärkt zu bemerken.


In oben geschilderten Fall wurden vor der Fertigstellung – sprich im Rohausbau – verschiedene Symbole an die Decke, den Boden aufgebracht. Diese hatten zur Folge, dass die Energieblockierung im Gebäude und auf dem Grund gelockert und gelöst werden konnte. Sie können sich dies (wie beim physischen Körper bei einem Lymphstau oder einer Akupunkturbehandlung) wie Akupunkturnadeln vorstellen, die den Fluss der Energie wieder aktivieren. Gestaute Energie kann wieder fließen, Energie wird umgeleitet und somit optimal verteilt.


symbology 3er 2 - symbole am boden


Alle Farben bzw. Formen oder Muster die bei Symbology verwendet werden haben eine für sich geltende Energiequalität sowie Energiewirkung. Im zukünftigen Büro des Geschäftsführers (siehe Bilder) wurden zusätzliche Aspekte eingebracht um eine ausgewogene Stimmung sowie Ruhe und Stabilität zu erreichen.


Je nach Situation und Objektanalyse kommen jeweils andere Symbology-Designs zur Anwendung. Diese werden individuell abgestimmt und eingebracht bzw. neu kreiert.


Businessbeispiel 2

Businessbeispiel 2:


Ausgangslage:

Kroatien. Eine gut gehende Zahnarztordination.


Kundenauftrag:

Die Unternehmerin – Zahnärztin – kommt nicht nur zur Ruhe. Arbeitet fleissig und viel – ist allerdings ständig einer hohen Stressbelastung ausgesetzt, ist ständig müde (auch trotz ausgiebigen Schlafes). Sie arbeitet viel und hat trotzdem das Gefühl, das sie nicht fertig wird.


Objektanalyse:


die Herausforderung - die enorm hohe Stressbelastung für das gesamte Team, sowie elektromagnetischen Felder und Funkstrahlungen und deren Reduktion sowie Ausgleich. Gleichfalls waren dort mehrere Energiewirbel auch „Vortex“ genannt wahrzunehmen, die das gesamte Objekt unruhig und zerrissen fühlen lässt, sowie das Gefühl zu haben, ständig unter Strom zu stehen. Anmerkung: Ein „Vortex“ ist mit einem Wirbelsturm vergleichbar, der die Energie ansaugt und wie in einem schwarzen Loch verschwinden lässt. Es entsteht auf diesen Plätzen ein enormes Ungleichgewicht – Maschinen, Geräte könnten ohne ersichtlichen Grund schneller kaputt gehen, Fehlerqouten sowie Unfälle sind gehäufter, Unruhe, Stress, Burnoutfaktoren nehmen zu, ...


zahnarztordination-plan---kroatien


Lösung:


Die Energieschichten zu lösen, das Symbology anzuwenden, sowie die Energieschwingung anzuheben. Jetzt ist der gesamte Bereich (angefangen vom Eingang bis hin zu den Patientenbereichen) ruhig, angenehm, wohlig und entspannt. Das Team sowie der Patient fühlt sich zu Hause – es ist ein angenehmer Platz – obwohl seitens der Einrichtung sowie der Ausstattung nichts verändert worden ist.


zahnarztordination-energieausgleich


Dies unterstützt und hilft den Angestellten, den Patienten sowie der Unternehmerin. Hier wurden vor allem auch die Patientenstühle ausgeglichen, harmonisiert sowie energetisiert. Man hat jetzt das Gefühl auf einem Hochsitz zu sitzen, geborgen für den Moment – dies mildert den Schmerz beim Bohren bzw. des Gelassen Seins beim Hantieren mit den zahnmedizinischen Instrumenten. Der Rücken (sprich die Wirbelsäule und damit die Chakrensysteme) werden gestärkt, man fühlt sich trotz des Eingriffes in Harmonie mit sich selbst. Die behandelnde Ärztin sowie die Patienten befinden sich auf gleicher energetischer Ebene.


Ziel von Symbology


Ziel ist es, eine bestimmte Energiequalität in dem betreffenden Gebäude/Objekt einzurichten, dies kann z.B. sein: Ruhe, Stabilität, Klarheit, Erdung und Verbindung. Es können aber auch zusätzlich Faktoren eingebracht werden, die das Unternehmen wohlwollend unterstützt, um mehr die Gemeinschaft, Harmonie und das Miteinander der einzelnen MitarbeiterInnen zu fördern.

Die Symbology-Methode kann selbstverständlich auch für Privatbereiche angewandt werden. Bei Kindern und Jugendlichen kann es hilfreich sein, die Seelenentwicklung zu stärken, zu begleiten und zu fördern.

Ebenso wird sie bei Immobilien eingesetzt um die Energiequalität zu heben auszugleichen bzw. zu harmonisieren. So können einfach auch sehr grosse Businessobjekte wie z.B. Bürohäuser, Fertigungshallen, Spitäler, ... feinstofflich energetisiert werden. Es gibt in diesem Zusammenhang viele Methoden die dazu eingesetzt werden. Erfahre mehr unter Immobilien Service.

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest bzw. direkt eine Symology bei dir durchführen lassen möchest, dann freue ich mich auf deine Kontaktaufnahme entweder über Mobil: +43 699 - 17 789 789 oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Symbology - Erklärung


Erklärung von Symbology - Symbolzeichen:

Symbology – das Symbolhafte:  (griech.) Ursprünglich "das, was sich zusammenfügen lässt". Symbole sind Sinnbilder, Zeichen oder Gegenstände, die eine bestimmte Bedeutung haben, die über das eigentliche Zeichen hinausgehen.


Entstehung von Symbology:

Über die vielen Jahre mit der feinstofflichen Energie im Zusammenhang mit Beratungen in Häusern, Wohnungen, Firmengebäuden, Unternehmensgründungen und den Wünschen der Menschen sowie die Schwingungen eines jeden Ortes ist in mir mehr bewusst geworden, diese Energien als sichtbares (wenn auch unsichtbares Zeichen, weil unterhalb des Bodenbelages, wie z.B. Teppichs, Parketts, etc.) Zeichen anzubringen. Ich habe bemerkt, dass dabei die Energie langanhaltend stabilisiert werden kann und somit eine bestimmte Energiequalität bzw. –frequenz eingebracht werden kann. Dies hat zur Folge, dass sich der Raum mehr „öffnet“, wieder vermehrt „atmen“ kann, dass man sich freier fühlt und offener ist. 


Personen berichten immer wieder, dass jetzt eine vermehrte Gemeinschaft innerhalb des Objektes wahrzunehmen ist, sie sich verbundener fühlen und sie mehr angekommen sind.


Ich bin ein sehr praktischer Mensch, der offen für Veränderungen ist und so entstehen immer wieder neue Ansätze und Möglichkeiten für Menschen, die dafür bereit sind, ihr Energienumfeld neu zu gestalten und auszurichten sowie der neuen Zeitqualität anzupassen.


Symbology - Vorgehensweise


Vorgehensweise:

Ich nehme mit dem Ort/Raum/Platz Verbindung auf, ebenso mit den Menschen, die es betrifft und so kann ich die Energien, die für alle Beteiligten wichtig sind in einem Symbol darstellen, welches symbolisch betrachtet einfach aus dem Boden strömt. Es ist wie ein Setzen einer Pflanze, die Wurzeln streben mehr und mehr in die Tiefe und der Stamm wächst in die Höhe. So ähnlich ist es auch mit dieser Symbology-Energie, die ebenso wächst und sich ausdehnt.