Akasha Chronik


"Akasha" (sanskrit: आकाश - ākāśa) steht in Sanskrit für Himmel, Raum oder Äther und bedeutet ebenfalls Feinstofflichkeit.

"Chronik" bedeutet geordnete Informationen, Speicher.

Akasha Chronik also: feinstofflicher Informations-Speicher im Äther.


Akasha Chronik - eine unendliche Bibliothek


Die Akasha Chronik ist eine Art kosmisch-feinstoffliche „Bibliothek“, in der alles aufgezeichnet ist, was je passiert ist und was potenziell passieren wird.


Akasha Chronik - Information - was ist das

Nach uralter indischer Überlieferung ist alles Geschehene, jede Interaktion in der Schöpfung, nicht unwiederbringlich verloren, sondern in einer feinstofflichen Ebene gespeichert. Die kosmische Version wird hier auf der Erde „Akasha Chronik“ genannt. Dieser Name ist seit Jahrtausenden die indische Bezeichnung für diese universale Datenbank. 



Die Wortbildung „Akasha Chronik“ wird auch oft mit den indischen Palmblattbibliotheken in Verbindung gebracht. In ihnen sind alle Lebensgeschichten ihrer ehemaligen Besucher aufbewahrt.


Akasha Chronik - modern gesehen


Die Akasha Chronik könnte modern gesehen eine „Cloud“ sein, ein sich ständig selbstständig erweiterndes, autonomes „Speichermodul“, eingebettet in eine unendliche feinstoffliche Ebene. Diese unterliegt weder Raum und Zeit.


Die Akasha Chronik ist kein Buch, wie wir es kennen. Man kann sie nicht in der Hand halten und lesen. Sie ist für die Menschen der dreidimensionalen Lebens-Ebene unsichtbar, da sie ein Teil der feinstofflichen Wirklichkeit ist. 



Akasha Chronik - ein universeller Wissensplan 


Die Akasha Chronik ist so etwas wie ein universeller Wissensplan, der die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft dieser gerade existierenden Schöpfung umfassend „eingraviert“ bekommen hat. Sie kann wie eine „Blaupause“ energetisch wahrgenommen werden.


Es kann der Akasha Chronik nichts verborgen bleiben, weil sie der Masterplan alles Geschaffenen im Werden ist. Sie ist ein Instrument der Entfaltung für alle Wesen mit dem Drang nach Erkenntnis.


Jedes Wesen, jedes Geschöpf ist durch ein universelles Energiefeld "durchflutet“ - so wie z.B. ein Baum, in dessen Samen bereits alles enthalten war und ist, um ein Baum zu werden. Das exakte Abbild ist bereits im Samen enthalten, das Energiefeld des Baumsamens entwickelt sich zu dem, was er bereits geistig ist. Alles ist.


„Alles im Universum ist Energie und Schwingung.“

Nikola Tesla - Physiker & Erfinder


Nikola Tesla wusste, dass alles Leben von der kosmischen Energie synchronisiert wird, dass sie sich auch im Menschen manifestiert und alle Ebenen des Seins durchdringt – physisch, emotional, intellektuell und spirituell. Die Wirkungsweise dieser universellen Energie wurde über Jahrtausende hinweg von sämtlichen Kulturen wahrgenommen und verfügt deshalb auch über viele Namen: Prana, Chi, Qi, Atem des Lebens, positive Energie, Bioenergie usw.


Die „Akasha Chronik“, von den verschiedensten spirituellen Lehrern mehr oder weniger genau beschrieben und erwähnt, wurde in der westlichen Welt von der Gründerin der Theosophen, Helena Petrovna Blavatsky, unter diesem Namen bekannt gemacht. Die Antroposophen und ihr Gründer Rudolf Steiner nennen sie die "ewige Chronik", die von den Menschen, die sich dem "universellen Weltengeist" öffnen, geschaut und gelesen werden kann.



Akasha Chronik - Beschreibung


Rudolf Steiner sprach von der Akasha-Chronik auch als „Buch des Lebens“, das Erinnerungen an frühere Inkarnationen umfasst, und beschrieb es als ein Sichhineinversetzen in ein „Bewusstsein, das über das eines einzelnen Menschen hinausgeht“. So sind auch alle Inkarnationen, Handlungen und Taten jedes Menschen in der Akasha-Chronik aufgezeichnet und können von manchen Medien gelesen werden.


Der Begriff Akasha - Chronik beschreibt die Vorstellung, dass eine Art feinstofflicher Speicher existiert, in der das gesamte Wissen der Erde, der Menschheit und aller Universen sowie Dimensionen gefasst ist. Für mich persönlich ist dies keine Vorstellung oder Utopie, sondern Realität. Dies begründet sich auf meinen persönlich erlebten Erfahrungen.


Gerne begleite ich dich in deinem Sein - auf dem Planeten Erde, im Hier und Jetzt und in andere Dimensionen.


Herzlichst Christoph



siehe auch:

Channeling Erklärung

channeln lernen

Channeling Reading

Seelen Reading

Akasha - Engel - Reading

Engel - Erzengel