Yin & Yang


Alles auf der Erde und im Universum existiert

als ein Paar von Gegensätzen - von Polaritäten.



Eine der Grundlagen von Feng Shui ist Harmonie und Balance. Die beiden gegensätzlichen Kräfte von Yin und Yang spielen hierbei eine Rolle. 

 Polaritaet - Yin + Yang

Alles was uns im Universum umgibt, ist der Ausdruck von Yin- (der weiblichen) und der Yang- (der männlichen) Energie. Gemeinsam ergeben Yin und Yang die Einheit des Universum, also auch von Himmel und Erde. Dazwischen steht sanft der Mensch.

Yin + Yang - die Polaritaet

Ohne das eine - Yin kann das andere nicht existieren - Yang, jede Kraft braucht ihr Gegenteil. Ohne die Dunkelheit (Yin) gäbe es keine Helligkeit (Yang) und umgekehrt. Solange sich Gegensätze in Balance halten, herscht Gesundheit, Wohlstand und allgemeines Wohlbefinden.

Ein Zuviel an Yin in Räumen/Gebäuden reduziert die Lebensenergie, was wiederum zu Mangel - z.B. im finanziellen Bereich wegen der fehlenden Yang-Materialisierungskraft - führt. Wenn ein Zuviel an Yang-Energie vorherscht, kann dies wegen Überladung zu Verletzungen bzw. Verlusten führen.