Erdgeschichte

feinstoffliche Erdschichten - unsichtbare Energien

Wir sind (im Normalfall) ständig von Strahlungen, Schwingungen, Frequenzen umgeben, die teilweise Interferenzen erzeugen. Wir sind also tagtäglich langsamen bis auch schnellschwingenden (auch als hochfrequenten bezeichnet) Strahlen ausgesetzt, um z.B. Satelliten-, Radio-, TV- wie auch Mobilfunkwellen nutzen zu können. Wir können zwar die Art von Energie nicht mit unseren physischen Augen sehen, doch wir können diese mit unserem feinstofflichen Körper wahrnehmen. So kann es auf den einen Menschen mehr belastend als auf den anderen wirken.


Ein Zuviel an Schwingungen kann den menschlichen Körper (der aus vielen, verschiedenen Energiefeldern besteht) beeinträchtigen. Er kann sich erschöpft, müde, ausgelaugt oder auch überdreht, hyperaktiv und getrieben fühlen. Ein Mensch, der entweder einschläft weil ihm alles zu anstrengend ist oder ein anderer der kaum zur Ruhe kommt weil er nicht still sitzen kann, das alles kann mit diesen Schwingungsfeldern oder auch mit der Persönlichkeit sowie seinem Energiehaushalt zusammen hängen.


Darüber hinaus ist es ja auch logisch, dass auf dem Platz, auf dem du dich gerade befindest bzw. aufhältst, sich vieles in der Vergangenheit ereignet hat. So kann es Unstimmigkeiten aber auch Zufriedenheit bei den Vorbesitzern, Vormietern, Abrisse und Neubauten von Häusern und Objekten - ja ganzen Städten, Nachwirkungen von Kriegen, Naturkatastrophen, etc gegeben haben. Die Erde als Organismus hat schon viel erlebt, wie du aus der nachfolgenden Grafik entnehmen kannst.


Erdschichten und deren Geschichte



Wenn du z.B. einen einzelnen sehr alten Baum fragen könntest was er in den letzten 50 - 100 Jahren alles wahrgenommen hat, dann könnte dieser sehr viel erzählen bzw. berichten. So ist es auch nicht verwunderlich, dass es Plätze gibt, die vermehrt scheinbares "Unglück, Misstrauen, Unzufriedenheit, ..." anziehen und andere wiederum die "Positives, Gesundheit, Vertrauen, ..." anziehen. Im ersten Fall ist es immer wieder zu Häufungen von Vorfällen gekommen und so hat sich diese Art von Bewusstheit oder auch Wahrheit an diesen Plätzen manifestiert. Im zweiten Fall wurde vielleicht viel mit heilender Energie gearbeitet, die Menschen lebten bewusster und so hat sich eine gesundende Energie manifestiert, die unterstützt und somit harmonisierende Elemente in Gang setzen.


Erkennt man mehr und mehr das Zusammenspiel von Ereignissen aus der Geschichte, Historie eines Landes, eines Kontinents, so kann man die zukünftigen Möglichkeiten schon vorab wahrnehmen. Das bedeutet, dass es sinnvoll ist, seinen unmittelbaren Arbeitsplatz und seinen Wohnraum genauer unter die Lupe zu nehmen, um zu erkennen, in welchem Umfeld man arbeitet bzw. lebt. Ist es unterstützend, einladend, förderlich, demotiviert oder deprimiert es mich.


Wenn du immer wieder in verschiedene Situationen, die ähnlich sind kommst, dann hast du es höchst wahrscheinlich mit einem Muster / einer Prägung zu tun. D.h. es ist wie bei einer Schallplatte die einen Sprung aufweist, so rutschen Sie immer wieder in ähnliche Fahrwasser. Das wiederholt sich so lange, bis du bereit bist, diese zu lösen, zu transformieren und somit zu verlassen.


Zurück zum Thema:
Die Anwendungsbereiche RadiästhesieSymbologySpace Clearing (Raumreinigung) wie auch Space Healing unterstützen dich - deine Energiefelder in deinem Umfeld besser zu verstehen und wahrzunehmen. Weiters können diese verändert, harmonisiert und ausgeglichen werden.

Dies trägt zu vermehrter Entspannung, Stärkung wie auch Ruhe und Zufriedenheit bei.

 

Bildquelle: Geoline.de