das Leben (er)leben


Das Leben erleben, es wahrlich von seiner erfüllendsten Seite wahrzunehmen, ist eine wahre Kunst. Jeden Augenblick erfüllt zu sein, von allem was uns umgibt. Wir haben uns unsere Situationen selbst erschaffen um mehr verstehen zu können, um mehr lernen zu können. Wir haben unser Leben selbst gewählt um auf unserer Reise einen weiteren Schritt zu unserer Vollkommenheit zu machen. Dieser Moment ist allgegenwärtig.

Wir sind hier auf diesem wunderschönen Planeten Erde um Erfahrungen zu machen, denn diese Erfahrungen sind das wichtigste in unserem Leben.

Um das 'ewige' Leben zu erfahren, darfst du auch von deinen polaren Gegensätzen lernen.

"Erkenne - erfahre - werde (wieder) frei", ist die Devise von Divine Foundation.


Ein wundervolles Seminar/Workshop zum Thema Leben (er)leben ist:
"Rendezvous mit dem Göttlichen - vom Leben und Sterben."

Dabei bezieht sich das Sterben nicht unbedingt auf den physischen Tod, sondern unser Ego, dass uns gefangen hält und uns immer wieder ablenkt von unserer Seelenaufgabe. Es hilft uns, den Tod als Übergangsebene des Lebens zu verstehen. Wir sind alle geprägt von dem großen Tabuthema "Tod", und deshalb leben wir mit einer unbewussten Grundangst. Wir liegen einer Illusion namens "Tod" auf. Befreien wir uns von dieser, lernen wir auch das Loslassen auf vielen Ebenen unseres Lebens.
 
Wenn wir uns wieder in die Mitte unseres Seins führen lassen, dann erfahren wir die Freiheit (grenzenlose Freiheit) ohne das Gefühl zu haben 'innerlich gefangen' zu sein.

  • Dann erfahren wir den wahren Wert des Lebens.
  • Wir leben - ohne Wünsche, Ziele, Vorstellungen.
  • Wir sind frei im Fluss des 'ewigen' Lebens.
  • Wir sind in jedem Augenblick erfüllt, geborgen und verbunden.
 
Ein wunderbarer Workshop/Seminar über das 'ewige' Leben, über den Kreislauf von Leben und Sterben. Wir werden den Tod als ein metaphysisches Paradoxon erkennen, das Mysterium des ewigen Lebens lüften, erfüllende Erfahrungen machen, ...
 
Bist du bereit - für 'dein/das' Leben?